0179 5021770 mail@pvmc.de

Fail Forward

Kaum ein beruflicher Lebensweg verläuft geradlinig, kaum ein Werdegang ist nur durch Erfolg gekennzeichnet. Auch wenn das Personal-Branding und die Personal-PR von öffentlichen Personen das Gegenteil vermuten lassen – nicht zuletzt durch durchweg positive Bilder, Nachrichten und Neuigkeiten in den uns zugänglichen sozialen Medien. Ich habe in den letzten Jahren nicht nur Erfolge erleben dürfen. Mein beruflicher Weg war keineswegs geradlinig. Es ist nicht immer alles großartig gelaufen: Ich habe Situation falsch eingeschätzt, ungeschickte Entscheidungen getroffen – und mich durch falsche Einflüsse leiten lassen. Und dennoch (zu) lange versucht, den positiven Schein nach außen zu wahren. Und damit letztendlich viele Partner und Stakeholder enttäuscht.

Scheitern darf ich nicht glorifiziert werden. Und dieses mache ich auch nicht. Für meine Fehler habe ich hohe Preise gezahlt, und insbesondere aus den Fehlern gelernt. Heute kenne ich meine Schwächen. Und aus meinen herausfordernden Erfahrungen umso besser meiner Stärken, die ich für meine Mandanten und Geschäftspartner gezielt nutze.

Meine Selbstreflektion aus allen Fehlern folgt dem Zitat von Sören Aabye Kierkegaard:

„Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden.“